How to: Double Cleanse

How to: Double Cleanse

Double Cleansing - das Geheimnis für reine Haut

Ganz nach dem Motto “Doppelt hält besser” besteht die Double Cleansing Methode aus zwei effektiven Reinigungsschritten, die sowohl ein Öl- als auch ein wasserbasiertes Produkt beinhalten. Was genau dahinter steckt, verraten wir Dir heute!


Cleansing in zwei Schritten 

Das Ritual der zweifachen Reinigung hat bereits eine längere Tradition und wurde früher von japanischen Geishas genutzt, um das starke Make-up zu entfernen. Man geht davon aus, dass zunächst das starke Make-up, jegliche Umweltpartikel und tagsüber produzierter Talg mit einem ölhaltigen Reiniger von unserem Gesicht und unserer Haut entfernt werden müssen, bevor diese in der Tiefe gereinigt werden können. Laut verschiedenen Studien wird die Aufnahme von Feuchtigkeitscremes, Seren und Co. durch die Methode um 30% verbessert, da die Haut sauberer ist und die Wirkstoffe tiefer in die Haut einziehen können. 


Schritt 1: Ölhaltigen Reiniger verwenden 

Ein Reiniger auf Ölbasis befreit die Haut zunächst von überschüssigem Hautfett und Make-up. Öl wird durch Öl gelöst. Ölhaltige Reiniger haben den Vorteil, dass sie sanft zur Haut sind und ihr kaum Feuchtigkeit entziehen. Unsere Ciao Make-up Reinigungsbutter bietet sich für diesen Schritt besonders gut an. 

Während des ersten Schrittes wird ausschließlich die Hautoberfläche gereinigt und das Gesicht wird auf den zweiten Schritt vorbereitet. 


Schritt 2: Reinigungsschaum auf Wasser Basis verwenden 

Im zweiten Schritt folgt die Reinigung der Haut mit einem Cleanser auf Wasser Basis - z.B. mit unserem Natural Beauty Foam. In diesem zweiten Schritt wird sämtlicher Schmutz der sich über den Tag auf unserer Haut ablagert entfernt und gründlich gereinigt. 


Was bringt uns die doppelte Reinigung? 

Neben der intensiven Reinigung der Haut wird diese nicht nur gründlich von Schmutz und Make-up Resten befreit, sondern auch optimal auf die nachfolgenden Pflegeprodukte vorbereitet. Neben unserer Tagespflege mit Ectoin bieten sich auch unser Vitamin C oder Hyaluron Serum an, um deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr die gewisse Strahlkraft zu geben. 


Die Reinigungsmethode ist grundsätzlich für alle Hauttypen geeignet, doch wie bei allem gilt: Jeder kennt seine Haut am Besten und weiß, was sie benötigt.