Die Wunderwaffe Vitamin C

Die Wunderwaffe Vitamin C

Ganz egal ob Anfänger oder Beauty-Pro: Der Trend Vitamin C Serum geht aktuell an Niemandem vorbei. 

Wir erklären euch heute, warum das Vitamin C Serum nicht nur ein Trend, sondern ein fester Bestandteil deiner Pflegeroutine sein sollte. 

Klein, wasserlöslich und mit großer Wirkung: Vitamin C. Die aus der Chemie bekannte Ascorbinsäure schützt dank ihrer antioxidativen Wirkungen das Kollagengerüst der Haut und sorgt zusätzlich für die Neubildung von hautstraffendem Vitamin E und Kollagen. Vitamin C wirkt entzündungshemmend, wodurch Rötungen und Pigmentflecken sichtbar gemindert werden können und Unreinheiten oder Pickelmale schneller abheilen können. 


Der Wirkstoff bekämpft freie Radikale 

Der größte Vorteil den Vitamin C deiner Haut bietet, ist der Schutz. Das Antioxidans schützt vor freien Radikalen zu denen ultraviolettes Licht, Luftverschmutzung und andere Umwelteinflüsse gehören. Diese beschädigen die Hautzellen und fördern so Hautprobleme und sogar -krankheiten. 


Der Wirkstoff fördert die Bildung von Kollagen

Kollagene sind natürliche Proteine, die maßgeblich daran beteiligt sind die Haut zu unterstützen. Kollagene nehmen mit zunehmendem Alter ab. Vitamin C regt die Kollagenproduktion an und kämpft damit gegen kleine Fältchen und leichte Linien im Gesicht. 


Der Wirkstoff sorgt für einen ebenmäßigen Teint

Vitamin C kann dunkle Flecken und Verfärbungen im Gesicht verschwinden lassen, sodass ein ebenmäßiger, strahlender Teint entsteht. Das funktioniert vor allem, weil das Antioxidans die Pigmentsynthese blockiert. 


Anwendung

Trage nach der Gesichtsreinigung eine dünne Schicht Vitamin C-Serum auf die Haut auf. Verwende das Produkt morgens und abends vor deiner Feuchtigkeitspflege. 

Wir empfehlen die Anwendung des Vitamin C-Serums am Morgen vor der Anwendung eines Produktes mit Lichtschutzfaktor. 


Lagerung

Um dein Serum frisch zu halten, solltest du nach jeder Verwendung den Deckel deiner Flasche fest verschließen, da der Sauerstoff sonst das Vitamin C abbaut. 

Bewahre dein Vitamin C-Serum kühl (idealerweise im Kühlschrank) auf. Vitamin C hat eine relativ kurze Haltbarkeitsdauer, da es oxidiert oder sich bei Sauerstoffeinwirkung zersetzt. Dein Kühlschrank ist der perfekte Ort, um Vitamin C-Seren zu lagern, da die Kühlung dazu beiträgt, den Oxidationsprozess im Gegensatz zur Lagerung bei Raumtemperatur zu Verlängern. 

Wenn du das Serum nicht im Kühlschrank aufbewahren kannst, suche einen kühlen, dunklen Platz und bewahre das Serum in der Sekundärverpackung auf.